Certification

EXIN

SCRUM

EXIN Agile Scrum Foundation

Dieser Kurs findet in deutscher Sprache statt.

Jetzt registrieren

Datum und Zeit

18 - 19 Sep 2024 09:00 17:00 Uhr

Type / Ort

Vor Ort

DC Spaces - TechTalk's Event Location

Regulärer Preis

1090€

Preis exkl. MwSt.

Trainer

Rudolf Randus

Kursziele

Scrum ist ein agiles Rahmenwerk, das in der Regel bei Entwicklungsprojekten verwendet wird, insbesondere in der Softwareentwicklung, aber auch in anderen Bereichen. Es bietet eine strukturierte Vorgehensweise, die sowohl das Produkt- als auch das Projektmanagement abdeckt.

 

Scrum legt einen starken Fokus auf Flexibilität und Dynamik, wobei die tägliche Kommunikation und regelmäßige Abstimmung innerhalb des Teams entscheidend sind. Die täglichen Meetings, bekannt als Daily Scrums, ermöglichen es dem Team, den Fortschritt zu überwachen, Hindernisse zu identifizieren und sich auf die nächsten Schritte zu einigen. Scrum wird auch für seine klaren Rollen, Artefakte und Events geschätzt, die den agilen Ansatz unterstützen.

 

Der Agile Scrum Foundation Kurs vermittelt Ihnen einen umfassenden Überblick über das Scrum Framework, Rollen, Scrum Events bzw. Meetings sowie Scrum Artefakte und bereitet optimal auf das international anerkannte Agile Scrum Foundation Examen vor.

Was Sie erhalten

  • Unterlagen
  • Umfassenden Überblick über das Scrum Framework
  • Zertifizierung von EXIN (optional)

 

Kursdetails

01 Kursinhalte

  • Denkweise Agiler Methoden und deren Mehrwert
  • Das Agile Manifest und Agile Prinzipien
  • Andere agile Methoden (Extreme Programming XP, DSDM, DevOps, Crystal Methodologies, LeSS, SAFe und KanBan)
  • Wichtige Rollen (Scrum Master, Product Owner und Entwicklungs-Team)
  • Scrum Ereignisse (Time-boxing Ereignisse, Sprints, Sprint Planning, Daily Scrum/Stand-up, Sprint Review und Retrospektive sowie Product Backlog Grooming/Refinement Meetings)
  • Charakteristiken von Backlogs und guten Anforderungen (User Stories bzw. Backlog Items)
  • Die Bedeutung der Definition of Done
  • Scrum Methoden und Praktiken (Prinzipien von Refactoring, Pair Programming, Test Driven Development TDD und Continuous Integration)
  • Scrum Planung (Erzeugung einer Produkt Vision, Product Roadmap, Release Planung bis hin zur Sprint Planung)
  • Konzept der leicht änderbaren und flexiblen Pläne
  • Prinzipien der Abschätzung von Anforderungen (Planning Poker, Triangulation und Affinitätsschätzung) sowie Schätzen in Story Points vs Ideal Days/Time
  • Transparenz und Wichtigkeit von Monitoring (Scrum Charts und Metriken)
  • Scrum in großen und komplexen Projekten
  • Arbeiten mit mehreren Scrum Teams (verteilt auf unterschiedlichen Standorten)
  • Unterschiedliche Scrum Vertragstypen
  • Aufbau Agiler Arbeitsplätze

02 Hinweise für die Zertifizierung

Agile Scrum Foundation. Prüfung auf Deutsch oder Englisch möglich. Diese Prüfung kann auf Wunsch auch online absolviert werden. Hierfür ist eine Zusatzpauschale von € 50,- entrichten.

Opt. Zertifizierungsgebühr:285,- zzgl. MwSt. (ist nicht in der Kursgebühr enthalten)

 

Hinweis: Am Ende des zweiten Tages kann das 60 Minuten „Agile Scrum Foundation“ Examen abgelegt werden. Darin sind 40 Fragen zu beantworten, von denen mindestens 26 korrekt für den erfolgreichen Abschluss sein müssen. Die Verwendung von Unterlagen ist nicht erlaubt.

 

Die Agile Scrum Foundation Qualifizierung bescheinigt Teilnehmer/-innen die Fähigkeit erfolgreich, effizient und basierend auf dem Scrum Framework in den Bereichen Projektmanagement, Software Entwicklung, IT Service Management und Business Management mitwirken zu können.

03 Zielgruppe

Personen, die sich einen Überblick zum agilen Framework Scrum verschaffen wollen und eine agile Vorgehensweise für den Bereich der Software Entwicklung suchen. Personen, die in Scrum Teams arbeiten bzw. diese unterstützen sollen, wie Software Entwickler, Teamleiter in Software Entwicklungsbereichen, Consultants und Professionals für IT, Projektmanagement sowie Human Resources, Facility Management oder Vertrieb. Personen, die eine Zertifizierung im Themenbereich agile Methoden und deren praktische Anwendung anstreben.

04 Voraussetzungen

Interesse an agilen Vorgehensmethoden; die Auseinandersetzung mit den Scrum Rollen, Events bzw. Meetings und Scrum Artefakten sowie Literaturstudium zu dem Agilen Manifest und dem Scrum Guide wird empfohlen.

05 Trainer

Rudolf Randus

Rudolf ist Geschäftsführer bei makeit und hat dort den Consulting Bereich seit 2002 aufgebaut. Davor hat er als Customer Service Leiter der mobilkom austria AG viele Erfahrungen im Bereich Kunden- und Produktmanagement gewonnen, die er in seinen Trainings weiter vermittelt. Seit mehr als 3 Jahrzehnten unterstützt er Organisationen in der Professionalisierung von Projektmanagement Prozessen, der begleitenden Ausbildung und Vorbereitung auf Projektmanagement Zertifizierungen von Mitarbeitern, sowohl mit klassischen, Agilen als auch hybriden Ansätzen.

 

In den letzten Jahren hat er einige Digitalisierungsprojekte begleitet und unterstützt Organisationen bei agilen Transformationen mit speziellem Fokus auf Etablierung eines agilen Mindsets sowie der dazu erforderlichen Änderung der Unternehmenskultur.

Registrierung EXIN Agile Scrum Kurse

Formular zur Registrierung

1Basics
2Details
3Bestätigung

Milena Krnjic, Training Coordination

Any questions? I’m here to help!

We have 15 years experience in hosting, facilitating, designing trainings for agile practitioners and devs.

Kontaktieren Sie mich

Diese Trainings könnten Ihnen auch gefallen

iSAQB Modul DDD

Weitere Informationen

EXIN Agile Scrum Product Owner

Weitere Informationen

EXIN Agile Scrum Foundation

Weitere Informationen